Widerrufsbelehrung

TradeLTD ist sich der Tatsache bewusst, dass es für den Aufbau einer gesunden Handelsbeziehung von entscheidender Bedeutung ist, dass Sie beim Zugang zu Ihren Fonds vollkommen problemlos vorgehen können.
Mit TradeLTD ist das Abheben von Geld online sicher, geschützt und schnell. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während des Vorgangs über etwas unklar sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst per Telefon, E-Mail oder Live-Chat.
Bevor Sie sich für eine Auszahlungsanfrage bewerben, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Konto vollständig verifiziert ist!
Kunden sollten sich in ihrem Konto anmelden, um ihre benötigten Dokumente hochzuladen.

Erforderliche Unterlagen:

    • 1. Eine Kopie eines amtlichen Ausweises ist vorzulegen: ein von der Regierung ausgestellter Ausweis, Führerschein, Reisepass usw. Er muss Ihren vollständigen Namen, ein aktuelles Foto, das Geburtsdatum, die aktuelle Adresse und das Ablaufdatum enthalten. Alle Kanten müssen sichtbar sein.

 

    • 2. Ein Adressnachweis: Eine Rechnung (Telefon/Bank/Versorger/Versicherung) mit: vollständigem Namen, aktueller Adresse, Ausstellungsdatum. Bitte achten Sie darauf, dass die Rechnung aus den letzten 3 Monaten stammt. Ältere Rechnungen werden nicht akzeptiert.

 

    3. Wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte Geld auf Ihr Konto einzahlen, müssen Sie eine Farbkopie der Vorder- und Rückseite der Karte vorlegen. Die Vorderseite muss Folgendes enthalten: Ihren vollständigen Namen, die ersten sechs und letzten vier Ziffern (bitte die mittleren sechs Ziffern abdecken) und das Ablaufdatum. Die rückseitige Kopie muss enthalten: Ihre Unterschrift (bitte den CVV-Code abdecken). Kopien von Kreditkarten ohne Unterschrift werden nicht genehmigt. Bitte beachten Sie, dass alle Ränder der Karte sichtbar und lesbar sein müssen.

Kreditkartenabhebungsverfahren:

Alle mit einer Kreditkarte investierten Gelder können nur auf dieselbe Karte abgehoben werden. Der maximale Auszahlungsbetrag einer Kreditkarte darf den tatsächlich angelegten Betrag nicht übersteigen. Zusätzliche Mittel können nur per Überweisung abgehoben werden. Der Mindestbetrag für eine Kredit- / Debitkarten-Auszahlung beträgt 50 Kontoeinheiten, es sei denn, Sie haben weniger als diesen Betrag auf Ihrem Kontostand und es ist Ihre letzte Auszahlung. Der minimale Abhebungsbetrag beträgt 100 Kontoeinheiten.
* Bitte beachten Sie, dass wenn Ihre lokale Währung nicht von TradeLTD unterstützt wird und Sie in einer anderen Währung einzahlen, Sie für die Umtauschgebühren verantwortlich sind. TradeLTD ist nicht verantwortlich für Gebühren, die Ihnen von Ihrer Bank berechnet werden.

Banküberweisung:

Eine Überweisung per Überweisung kann nur zu Gewinnzwecken oder für die Konten erfolgen, die mit einer Überweisungsmethode angelegt wurden. Wir können nur Gelder auf das Bankkonto des Kunden überweisen. Wir können keine Gelder per Überweisung auf das Bankkonto einer anderen Person senden.
Auszahlungsanforderungen werden in 3 bis 5 Werktagen bearbeitet. Nach der Bearbeitung können Sie bis zu 21 Werktage einplanen, bis die Beträge auf Ihrem Bankkonto gutgeschrieben werden.
Gewinne: Der Gewinn wird nur dann per Überweisung erstattet, wenn der Betrag 100 $ übersteigt.
Hinweis: Einige Banken und Kreditkartenunternehmen benötigen möglicherweise Zeit, um Zahlungen zu bearbeiten (insbesondere in Währungen, in denen eine Korrespondenzbank an der Transaktion beteiligt ist). Die Gelder werden an das Bankkonto / die Kreditkarte / andere Quelle, von der die Gelder abgebucht wurden, zurücküberwiesen.
Falls Sie eine Auszahlungsanfrage stellen möchten, reichen Sie bitte eine rin, indem Sie sich in Ihr Handelskonto einlogge.

Richtlinien zur Rückerstattung

Bei einem Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen des Unternehmens, einem Verstoß gegen unsere AML-Richtlinien oder Betrug seitens des Kunden, hat das Unternehmen das Recht, dem Kunden ohne Benachrichtigung Beträge rückzuerstatten und den Zugang zum Handelskonto mit dem Unternehmen einzuschränken.

Der Kunde ist berechtigt, eine Rückerstattung seiner Gesamtinvestition zu beantragen, falls die Dienstleistungen der Gesellschaft nicht in Anspruch genommen werden, was sich durch das völlige Ausbleiben von Handelsaktivitäten und / oder durch das Nichtanmelden auf dem Handelskonto manifestiert.

Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen keine Gelder zurückzahlt, die während der Handelsaktivität verloren gehen. Wie bei jeder Handelsaktivität besteht beim Handel mit FX, Rohstoffe, Indizes und Aktien, Kryptowährungen die Möglichkeit, dass Ihr Investmentfonds teilweise oder vollständig verloren geht. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass er allein dafür verantwortlich ist, die Risiken der gehandelten Handelsaktivität selbstständig zu bewerten und zu untersuchen.

Falls Sie eine Rückerstattung beantragen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]